Dienstag, 17. Mai 2011

Jetzt endlich - die Anleitung

Ich hab´s Euch versprochen und hier ist sie - die kleine Anleitung für die Blümchen die Karten, Verpackungen und nette Kleinigkeiten aufhübschen können......

Nicht schwer - im Prinzip ein Kinderspiel :-)

Zunächst benötigt Ihr zwei ausgestanzte Kekse (beide müssen die gleiche Größe haben)
Nun geht es an´s falzen.... und zwar zieht Ihr die Falzlinien immer von einem Punkt zum Gegenüberliegenden (ich benutze hierfür eine Prickelnadel)

Hier habe ich Euch die Falzlinien mal mit Bleistift eingezeichnet - Ihr teilt Euren "Kekskreis" quasi in Tortestückchen :-)

Wenn alle Linien gefalzt sind, schneidet Ihr an einer Linie von außen bis zum Mittelpunkt ein...

und beginnt mit der Zieharmonikafaltung

Diese Faltung macht Ihr komplett mit allen Falzen und es entsteht ein Halbkreis. Damit Ihr aber eine ganze Blüte bekommt, kommt jetzt der zweite Kekskreis in´s Spiel: auch diesen falzt und faltet Ihr wie den ersten und habt nun zwei Hälften...

Diese beiden klebt Ihr nun zusammen....

Und die Mitte könnt Ihr nach Lust & Laune mit einem Brad oder Knopf ausschmücken....

Ich hoffe, ich konnte es einigermaßen verständlich erklären und Ihr habt Spass an der Umseztung....

Kommentare:

  1. Danke, liebe Bella für die tolle Anleitung, das mach ich auf jeden Fall mal nach.
    Lg HEidi

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir ein Dankeschön für für die Anleitun .
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist ja noch eine andere Version, als die meine....interessant! Danke für's zeigen! Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  4. hallo bella,
    vielen dank für diese tolle anleitung!
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Anleitung für eine schöne Blume. Sehr gut geeignet für mich als Anfängerin. Danke fürs Zeigen.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  6. Oh danke für diese tolle Anleitung. Das werd ich auf alle Fälle probieren.

    AntwortenLöschen
  7. Danke, wiedermal sehr effektvoll. Danke
    LG Susann

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bella,

    ich hatte die Anleitung ja schon in live bekommen, vielen Dank.
    Und die Blume sieht echt toll aus und ist auch noch sehr variabel.

    Platz für Samstag habe ich bei Yvonne schon reserviert ;-)

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Großes Dankeschön, liebe Bella! Das Blümchen ist zauberhaft und findet schon bald Verwendung bei mir!
    Danke für's zeigen!
    LG
    Annika

    AntwortenLöschen
  10. Danke Bella für die Anleitung, bei dir sieht das immer sooo toll aus. Ich werde es demnächst ausprobieren.

    lg Dani

    http://eigenArt.at.vu

    AntwortenLöschen
  11. Sehr verständlich und schön hast du das erklärt! Dankeschön für die feine Anleitung!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  12. Hi Bella,
    das probiere ich ganz sicher auch mal aus, sieht superschön aus! Lieben Dank für die - wie immer- verständliche Anleitung!!
    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  13. Huhuuu Bella,

    ja klar sehen wir uns am Samstag. Wir "Tiefsee-Bayern" fahren schon am Freitag los.
    Freu mich schon auf alles!!

    Danke für die Anleitung. Genau so mach ich es auch immer.

    ganz liebe Grüße
    tanja

    AntwortenLöschen